Durch Firmeninhaber und Detektiv Thomas Beyer werden bundesweit und international professionelle Befragungen von Personen durchgeführt.

Befragungen sind ein wichtiges Hilfsmittel für eine Ermittlung.

Diese Befragungen werden oftmals als abschließendes Mittel in einem Ermittlungsfall eingesetzt. Sie haben den Vorteil einen Mitarbeiter mit seinen möglicherweise falschen oder strafbaren Handlungen zu konfrontieren und so eine innerbetriebliche Lösung im Unternehmen zu finden.

Diese Befragungen kommen nicht nur bei verdächtigen Mitarbeitern infrage.
Sie werden beispielsweise eingesetzt, um Lebensläufe von Bewerbern nachhaltig zu prüfen, das sensible Thema Mobbing aufzuklären oder aber auch um sexuell belästigte Personen, innerhalb einer Firma, zu schützen.

Befragungen sind , durch dafür ausgebildete Experten, ein sinnvolles Mittel bei Mitarbeitergesprächen, um interne Abläufe in Unternehmen besser analysieren zu können.

Schlechte Produktionsabläufe, unzufriedene Mitarbeiter, eine schlechte Stimmung innerhalb von Unternehmen oder Regelverstöße in einer Firma sind Anlässe für Befragungen von Mitarbeitern.
Inhaber oder Vorstände von Firmen sollten aus rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Gründen daran interessiert sein, Schwierigkeiten und Verstöße innerhalb einer Firma aufzuklären, um langfristig finanziellen oder personellen Schäden entgegenwirken zu können..

Befragungen sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Compliance.

Eine Befragung ist ähnlich einer Vernehmung oder umgangssprachlich einem Verhör, jedoch haben Detektive nicht die gleichen Rechte wie ein Polizist. Ein Detektiv hat keine rechtlichen Grundlagen eine Vernehmung im strafprozessualen Sinn durchzuführen. Vernehmungen im strafprozessualen Sinn werden durch nur durch staatliche Behörden durchgeführt.

Eine Befragung im zivilen Bereich ist trotz allem eine höchst effektive und effiziente Methode, um die vorliegende Beweislast zu stärken oder neue Informationen zu gewinnen.

Ein Experte auf dem Gebiet der Befragung (im Sprachgebrauch von Behörden wird diese Person „Vernehmer“ genannt) benötigt für eine erfolgreiche Befragung das richtige kriminalistische Gespür.
Er muss im Gespräch mit dem Befragten taktisch klug und schnell reagieren können. Ein Experte auf dem Gebiet der Befragung kann die Person, welche er befragt, lesen. Er weiß wann und wie die richtige Frage zu stellen ist.

Detektiv Thomas Beyer ist spezialisiert auf die Befragung von Personen. Gemeinsam mit Fachanwalt für Strafrecht, Marco Du Bois, befragt er bundesweit und international Mitarbeiter von Unternehmen.

Beratungen zu Ihrer speziellen Anfrage werden durch Thomas Beyer oder Marco Du Bois durchgeführt.

Bereichsauswahl

In den folgenden Bereichen können Sie mehr über unsere Arbeitsweisen und Leistungen erfahren.