Nicht nur in der Stadt Leipzig ist die Problematik des Drogenmissbrauchs unübersehbar. Auch in anderen Städten Deutschlands, wie Berlin, Frankfurt/Main, Köln oder Hamburg ist der Drogenkonsum kaum einzudämmen.

Die Möglichkeiten des eigenen Kindes – Jungendlichen an Drogen (Betäubungsmittel) zu gelangen sind groß.

Die Gründe dafür, warum ein Kind zu diesen bewusstseinsveränderten Mitteln greift bzw. in Kontakt kommt, können vielfältig sein. Drogen können den Jugendlichen, das eigene Kind, berauschen oder aber von anderen Dingen ablenken.

Die Detektei Beyer Leipzig führt keine Drogenberatungen bzw. Therapien durch.

Wir unterstützen Sie als Eltern bei der Aufklärung, ob Ihr Kind unter Vorwand Orte aufsucht, um sich Betäubungsmittel zu kaufen, diese konsumiert oder zur Beschaffung der Drogen straffällig wird.

Das spezielle Thema wird durch unsere erfahrensten Ermittler auf diesem Gebiet persönlich mit Ihnen besprochen.

Im Beratungsgespräch erörtern wir fachkundig die Möglichkeiten einer verdeckten Beobachtung des eigenen Kindes, zum Schutze dessen, und späteren Hilfe auf dem Weg hinaus aus dem Drogenmilieu.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit der sensiblen Befragung des eigenen Kindes/Jugendlichen, nach Aufklärung der Situation.

All unsere Ermittlungen und Observationen werden juristisch begleitet, um unseren Kunden den notwendigen professionellen und kompetenten Ermittlungsservice anbieten zu können.

Bereichsauswahl

In den folgenden Bereichen können Sie mehr über unsere Arbeitsweisen und Leistungen erfahren.