Die Observation des Kindesvaters/der Kindesmutter durch die Privatdetektive Beyer Leipzig ist bei begründetem Verdacht einer nicht kindgemäßen Betreuung bzw. einer Kindeswohlgefährdung möglich.
Der Bereich Privatdetektei Beyer in Leipzig nimmt das Thema Kindeswohlgefährdung äußerst ernst. Die am schwersten Betroffenen in solchen Sorgerecht-Angelegenheiten sind meist die Kinder.

Durch objektive Ermittlungsmethoden kann ein Elternteil im Umgang mit dem Kind beobachtet werden, um so einen Schutz des Kindes vor möglichen psychischen oder physischen Gewalteinflüssen des Erwachsenen zu gewährleisten.

Im Einzelfall kann die Polizei hinzugezogen werden.

Unser geschultes Beyer-Detektiv-Netzwerk führt Ermittlungen und Observationen bei Verdacht von Sorgerecht-Verletzungen durch.

Der Bereich Privatermittlungen Detektei Beyer Leipzig setzt sich mit folgenden Themen auseinander:

  • Aufklärungen Thema Sorgerecht – alleiniges oder gemeinsames
  • Ermittlungen bei Streitigkeiten zum Aufenthaltsbestimmungsrecht

In diesen Fällen ermitteln und observieren wir bei Verdacht der Kindeswohlgefährdung.

Eine Kindeswohlgefährdung ist von der gegnerischen Partei beim Sorgerecht-Streit beweiskräftig nachzuweisen.

Sorgerechtsfälle werden von uns nicht nur in Sachsen oder Sachsen-Anhalt aufgeklärt. Die Beyer Privatdetektive Leipzig werden im Beyer-Detektiv-Netzwerk deutschland- und europaweit für Sie tätig.

Bereichsauswahl

In den folgenden Bereichen können Sie mehr über unsere Arbeitsweisen und Leistungen erfahren.