Detektei für Krankenkassen und Rententräger

Wirtschaftsdetektei

Die Detektei Beyer steht Krankenkassen und Rententrägern mit über 25jähriger Erfahrung, bei der Aufklärung von straf- und zivilrechtlichen Delikten, kompetent zur Seite.

Unsere Leistungen erstrecken sich dabei über die Aufklärung von Betrugsfällen, wie Krankentagegeldbetrug oder Sachverhalte wie „Krankfeiern“ von Arbeitnehmern.

Bei schwerwiegenderen Erkrankungen eines Mitarbeiters, die sich über den Lohnfortzahlungszeitraum hinaus ausdehnen, ist eine Krankenkasse zur finanziellen Leistung gegenüber der kranken Person verpflichtet.

Ebenso zahlt eine Krankenkasse an Selbstständige, die für den Fall einer Krankheit eine entsprechende Absicherung abgeschlossen haben.

Bei Erkrankungen eines Selbstständigen oder längerfristig erkrankten Arbeitnehmers mindert eine Krankentagegeld-Versicherung deren finanziellen Risiken im Krankheitsfall.

Sowohl bei Arbeitnehmern wie auch bei Selbstständigen gibt es häufig Betrüger, die entweder ihre Freizeit ausdehnen wollen oder geplante finanzielle Engpässe überwinden wollen.

Die durch Krankenkassen und Rententräger geschaffene komfortable Situation „Krankentagegeld“ oder „Berufsunfähigkeitsversicherung“ ermöglicht es den „schwarzen Schafen“ ein entspanntes Dasein zu führen.

In einigen Fällen nutzen die Betrüger die finanziellen Leistungen, um sich entspannt im Garten zu sonnen oder ein Haus in aller Ruhe zu renovieren.

Krankenkassen und Rententräger in ganz Deutschland erleiden dadurch in jedem Jahr erhebliche finanzielle Schäden.

Die Wirtschaftsdetektei Beyer unterstützt Krankenkassen und Rententräger bei der Aufklärung von Betrugshandlungen.

Rententräger und Krankenkassen profitieren langfristig von unseren fairen Firmenkonditionen, unserer Erfahrung sowie unserem internationalen Detektiv Netzwerk.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.