Ermittlungen im Wirtschaftsrecht stellen für eine Wirtschaftsdetektei den detektivischen Handlungsschwerpunkt dar und dienen der Aufklärung von Rechtsverstößen im wirtschaftlichen Bereich.

Unternehmen, Firmen, Betriebe oder Versicherungen haben bei Rechtsverstößen durch Mitarbeiter, Versicherungsnehmer, Angestellte, Führungspersönlichkeiten oder auch Mitbewerber das Ziel ihren finanziellen, wirtschaftlichen oder personellen Schaden auszugleichen und diesen notfalls gerichtlich durchzusetzen.

Ohne Beweise ist das Erreichen dieses Zieles jedoch in den meisten Fällen aussichtslos.

Unsere Detektei ist dann ein gefragter Ansprechpartner für die Sicherung von Beweisen. Die betroffenen Unternehmen wissen, dass sie sich auf unsere Arbeit verlassen können. Unsere Arbeit ist Ausdruck jahrzehntelanger Berufserfahrung, nicht nur im Bereich der kriminalistischen Ermittlung oder verdeckten Beobachtung, sondern auch auf Gebieten der Psychologie oder Forensik. Hinzu kommen auch die Erfahrungen unserer vormaligen Kriminalisten oder Angehörigen von Spezialeinheiten der Polizei, die ein gezieltes und präzises Arbeiten ermöglichen.

Wir beraten unsere Kunden klar und fachkundig, geben in Zusammenarbeit mit Juristen Hinweise zu außergerichtlichen Möglichkeiten der Einigung oder auch zur Erstattungsfähigkeit unserer Kosten, als notwendige vorprozessuale Ausgabe.

Lesen Sie hier einen Medienbericht über die Tätigkeit der Detektei Beyer als Wirtschaftsdetektei.

zum Artikel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.