Die Überwachung von verdächtigen Mitarbeitern bzw. Arbeitnehmern gehört neben internationalen Betrugsermittlungen zu den Haupteinsatzgebieten unserer Detektei.

Unser Team konnte im letzten Monat einen krankgeschriebenen Mitarbeiter im Bereich Oschatz beim Lohnfortzahlungsbetrug überführen.

Der verdächtige Arbeitnehmer erfreute sich bester Gesundheit und war in der Lage, während seiner „schweren“ Krankheit, umfassende Umbauarbeiten durchzuführen.

Das uns beauftragende Unternehmen ist nun in der Lage personelle sowie rechtliche Schritte gegen den überführten Mitarbeiter einzuleiten.

Immer wieder nutzen Arbeitnehmer die Möglichkeit einer Krankschreibung, um am eigenen Haus oder an dem eines Freundes bzw. Bekannten zu arbeiten.

Wir unterstützen betroffene Unternehmen bei Verdachtsfällen mit unserer Erfahrung und Professionalität.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.