Die Detektei Beyer führte umfangreiche Ermittlungen, zu einem Verdachtsfall von unerlaubter Nebentätigkeit während einer Krankschreibung, in Thüringen durch.

Der verdächtige Mitarbeiter täuschte seine Krankheit vor, um bei einem anderen Unternehmen arbeiten zu gehen und doppelt abzukassieren.

Unsere Detektive konnten die strafbaren Handlungen dieses Mitarbeiters nachweisen.

Auf den Mitarbeiter kommen nun straf-, zivil- und arbeitsrechtliche Folgen zu.