vorgetäuschte Krankschreibung

Zwei Detektive des Teams unserer Detektei überwachten in den letzten Tagen einen krankgeschriebenen Mitarbeiter.

Der Mitarbeiter stand im konkreten Verdacht seine Krankheit vorzutäuschen und einer nebenberuflichen Tätigkeit nachzugehen.

Der Verdacht wurde während der Beobachtung der Detektive in Leipzig nicht bestätigt.

Die Firma, welche uns mit der Mitarbeiterüberwachung in Leipzig beauftragte, war letztlich froh darüber, dass sich Ihr Mitarbeiter nicht zu einer Handlung hinreißen ließ, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die fristlose Kündigung zur Folge gehabt hätte.

Die Detektei Beyer wird sehr häufig mit der Aufklärung betrieblicher oder personeller Problemfelder beauftragt.

Das schnelle, reibungslose und professionelle Handeln der Detektive unserer Leipziger Detektei wird dabei von unseren Firmenkunden sehr geschätzt.