In einem Verdachtsfall von Drogenmissbrauch (umgangssprachlich für Missbrauch von Betäubungsmitteln) ermittelt die Detektei Beyer derzeit in Radebeul.

In diesen speziellen Fällen ist ein hohes Maß an Erfahrung und Fingerspitzengefühl notwendig. Auf einer Seite möchte keine Familie, dass ihr eigenes Kind für Drogenmissbrauch ins Gefängnis geht. Auf der anderen Seite muss man als Detektiv darauf aufpassen nicht in eine aktuelle Ermittlung der Polizei einzugreifen. Es gilt daher immer äußerst behutsam in einem solchen Sachverhalt vorzugehen.

Sollte sich der Verdacht des Konsums in diesem Fall bestätigen, wird die Familie weitere Schritte durch die Strafverfolgungsbehörden einleiten lassen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.