Unser Team hat kürzlich einen Einsatzmarathon über 31 Stunden erfolgreich abgeschlossen.

Dabei hat sich herausgestellt, dass man als Detektiv nicht immer auf alles vorbereitet sein kann. Die Einsatzsituation erforderte eine Verfolgung des Zielobjektes von Hof bis Görlitz und das über einen sehr langen Zeitraum.

Es ist nicht alltäglich, dass unsere Detektive in einem Einsatz so an die körperliche und mentale Leistungsgrenze geführt werden. Diesmal aber erforderten es die Gesamtumstände. Das Team funktionierte absolut professionell und einwandfrei. Das Team motivierte sich auch in schwierigen Situationen, in denen die Müdigkeit zunahm und Aufmerksamkeit nachließ.

Die Freude über den erfolgreich abgeschlossenen Einsatz und die Aufklärung, des schwerwiegenden Wirtschaftsdeliktes, lässt jedoch die großen Anstrengungen vergessen.

Wir sind sehr froh unserem ebenso glücklichen Kunden hilfreich zur Seite gestanden zu haben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.