Ein Team der Detektei Beyer führt umfangreiche Ermittlungen zu einem Wirtschaftsdelikt in Bayern durch.

In diesem Fall beauftragt uns ein Unternehmen mit der Prüfung eines arbeitsrechtlichen Verstoßes.

Im Fall verursacht der verdächtige Arbeitnehmer nicht nur erheblichen finanziellen Schaden für das betroffene Unternehmen, zusätzlich schädigt dieser durch sein Handeln den Ruf und das Ansehen der Firma.

Die Ermittlungen sind schwierig, da der verdächtige Mitarbeiter die Verstöße schon seit geraumer Zeit begeht und in allen seinen Handlungen routiniert und vorsichtig ist.

In der entsprechenden Ortschaft, welche sich in Bayern befindet, sind auch Überwachungsmaßnahmen eine echte Herausforderung.

Unsere eingesetzten Wirtschaftsdetektive nutzen zur daher Aufklärung ihre beste Kameratechnik, um die notwendigen Beweise für das Arbeitsgericht sammeln zu können.

Es konnten dadurch bereits strafbare Handlungen dokumentiert und nachgewiesen werden.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.