Das Thema unerlaubte Nebentätigkeit wird sehr häufig durch die Detektei Beyer untersucht. Unternehmen erleiden häufig große finanzielle Schäden, aber auch personelle Probleme, durch das Ausüben einer nicht genehmigten Nebentätigkeit eines Mitarbeiters.

Hinzu kommt in vielen Fällen auch das Vortäuschen einer Krankheit, was durch viele Mitarbeiter gewählt wird, um die andere, unerlaubte, Tätigkeit wahrnehmen zu können.

Auch in diesem Fall, im Bereich Coswig, Landkreis Meißen, nutzte ein Mitarbeiter die Zeit seiner Krankschreibung aus, um bei einem anderen Arbeitgeber arbeiten zu gehen.

Unser Detektiv Team dokumentierte die strafbaren Handlungen des Mitarbeiters umfassend und über einen längeren Zeitraum.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.